VERSANDKOSTENFREI AB 50 EURO BESTELLWERT / KEIN VERSAND BIS 17.08 WEG. HOHER TEMP.

ZIMMERPFLANZEN SCHÄDLINGE


Zimmerpflanzen Schädlinge - Der Alptraum eines jeden Pflanzenverliebten: Schädlinge. Es gibt sie in unzähligen Arten und Ausprägungen. Trauermücken, Thripse, Spinnmilben und Blattläuse sind nur einige wenige.

Der Alptraum eines jeden Pflanzenverliebten: Schädlinge. Es gibt sie in unzähligen Arten und Ausprägungen. Trauermücken, Thripse, Spinnmilben und Blattläuse sind nur einige wenige. Sie alle haben jedoch etwas gemeinsam: Sie schaden unseren grünen Mitbewohnern. Besonders häufig kommen die kleinen Plagegeister im Winter vor, denn die oft aus tropischen und subtropischen Regionen stammenden Zimmerpflanzen sind gerade in dieser Zeit durch trockene Heizungsluft und unzureichende Lichtverhältnisse geschwächt. Eine leichte Beute für Schädlinge. Die bevorzugen nämlich nicht nur sehr junge Pflanzen, sondern eben auch mit großer Vorliebe geschwächte Pflanzen. Diesem Graus lässt sich jedoch mit einigen Tipps und Tricks vorbeugen. Ich gebe dir deshalb nicht nur detaillierte Anleitungen zur Bekämpfung von Schädlingen, sondern bereits zur Prävention jener. Denn jeder kennt das Mantra: "Vorsorge ist besser als Nachsorge". Und glaub mir, einen Befall zu bekämpfen ist deutlich aufwendiger als diesem schon vorzubeugen. Genauso wichtig wie die richtige Vorsorge ist jedoch auch das frühzeitige Erkennen eines Befalls. Denn eine Garantie einen Befall zu verhindern gibt es nicht. Oft werden Schädlinge nämlich selbst mit eingeschleppt.

Mal ist es die erst neu gekaufte Substrat, mal die neue Pflanze oder manchmal so banal es klingt: Das offene Fenster. Entdeckt man die Schädlinge zu spät, haben sich diese im schlimmsten Fall bereits kräftig vermehrt und bereiten deinen Pflanzen ernste Schwierigkeiten. Erkennst Du sie aber rechtzeitig, lassen sie sich schnell behandeln und die Gefahr kann gebannt werden. Oft fragt man sich dann aber: Woran erkenne ich Schädlinge bei meinen Zimmerpflanzen überhaupt? Und wie lassen sie sich behandeln? Da bist du nicht alleine und auch ich habe mir diese Fragen oft gestellt. Doch heute sieht es bei mir anders aus. Nach einigen Jahren Erfahrung in der Pflege von Zimmerpflanzen, etlichen Schädlingsbefällen und zahlreichen Produkttests später kann ich dich beim Thema Schädlinge optimal unterstützen. Ich erkläre dir im Folgenden, wie du die gängigsten Schädlinge erkennst, ihnen vorbeugst und sie im Fall der Fälle wieder los wirst. Außerdem bekommst du von mir viele Tipps zur Bekämpfung eines Befalls durch Schädlinge und die passende, von mir schon häufig angewendete Produktempfehlungen. Das lange Suchen nach dem passenden Mittel und das Durchforsten unzähliger Ratgeber hat ein Ende.